Fürth investiert! Sie vielleicht auch?

Die Stadt Fürth bleibt ihrem Ruf als Solarstadt weiterhin treu und investiert bis 2021 rund 40 Mio. Euro in erneuerbaren Strom. Dazu erwirbt sie 2 Freiflächenanlagen mit 2.200 und 1.000 kWp Leistung und erzielt damit ca. 3 Mio. kWh/a Strom. Nicht zu verachten ist auch die CO2-Reduktion um zusammen rund 1.300 t/a!

Sie können ebenfalls zur CO2-Reduktion beitragen und durch Photovoltaik eigenen Strom produzieren und dabei noch Geld verdienen. Verschiedene Förderprogramme helfen ihnen als Kunde, damit auch am Ende nach 20-jähriger Laufzeit ein satter Ertrag steht. Fragen Sie beim Berater ihres Vertrauens nach und lassen sie sich fundiert aufklären.

Warten sie aber nicht mehr zu lange, denn nur noch heuer bis zum 30.12.2011 bietet ihnen das EEG die Förderung in Höhe ca. 28ct/kWh!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Beratungsangebot und getagged . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentare sind geschlossen, aber Sie können ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.